logo

KINOWERBUNG

Kinowerbung | großes Kino - großer Markt

Regionale Kinowerbung perfekt abgestimmt

Eine Marketingweisheit besagt: "Die Hälfte der Werbeausgaben ist verlorenes Geld. Um welche Hälfte es sich handelt, muss jetzt vorangig herausgefunden werden."

Wie wäre es, wenn sich Besucher einer Werbung gar nicht entziehen könnten?

 

ENTSCHEIDUNG

Zunächst muss die Entscheidung fallen, Kinowerbung platzieren zu wollen. Hierzu unterstützen wir Sie mit kompetenter Beratung.

  • Was kostet eine Sekunde Werbung?
  • In welchen Sälen wird der Spot gezeigt?
  • Wie lange ist die Laufzeit?
  • Flying Picture oder Realfilm?

ENTFALTUNG

Sind Spotdauer und Laufzeit festgelegt, folgt die Produktion. Sind saisonale Abhängigkeiten zu berücksichtigen? Wir sind für Sie kreativ.

  • Welches Produkt wird gezeigt?
  • Stehen Dienstleistungen im Mittelpunkt?
  • Farben, Schriften, Effekte?
  • Gibt es Etappenziele?

ENTWICKLUNG

Die Weiterentwicklung Ihrer Kampagne steht jetzt im Fokus. Was lief gut, was weniger. Wir helfen Ihnen.

  • Ist die Kosten-Nutzung Gleichung ausgewogen?
  • Wie haben die Besucher reagiert?
  • Was können wir besser machen?

KONZEPT

Sie haben die Wahl: Standbilder, Animationen, Realfilm oder ein Mix aus allem. Ausgehend von Ihrer Grundidee klären wir, was für Sie in Frage kommt. Aus dem Grundkonzept wird ein für Sie stimmiges Konzept erstellt und kalkuliert.

PRODUKTION

In der Produktion wird das Storyboard in den eigentlichen Film umgesetzt, am Computer oder bei einem realen Filmdreh. Dabei werden alle erforderlichen Arbeiten durch KNITTEL Medien realisiert – in enger Zusammenarbeit mit Ihnen. Professionell, zuverlässig und kostengünstig.

DCP-ERSTELLUNG

Die DCP-Datei (Digital Cinema Package) ist die Datei, welche das Kino benötigt, um Ihren Spot abzuspielen. Dieser Schritt ist unumgänglich, wird Ihnen jedoch nur einmalig berechnet. Dieses DCP ist dafür dann aber auch in jedem Kino mit digitaler Projektion abspielbar.

FSK-PRÜFUNG

Die verpflichtende FSK-Prüfung bestimmt die Altersfreigabe Ihres Spots. Durch diese wird verhindert, dass z.B. Werbung für Alkohol vor Kinderfilmen, welche für jüngeres Publikum freigegeben sind, stattfindet. Diese Prüfung ist ein einmaliger Posten und muss nicht für jedes weitere Kino separat in Auftrag gegeben werden.

SCHALTUNG

Wir buchen Ihre Werbekampagne in den gemeinsam ausgewählten Sälen in allen deutschen Kinos mit ca. 4500 Leinwänden oder im Kino um die Ecke – ganz so, wie Sie es möchten.Die Preise für die Schaltung richten sich nach der Länge des Spots, den gebuchten Kinos und der Schaltdauer der Werbung.

Wenn Sie Interesse an Kinowerbung für Ihr Unternehmen haben, kontaktieren Sie uns.